05 Dez 2019;
08:00PM -
Vorstandssitzung
06 Dez 2019;
05:00PM -
Arbeitseinsatz

Nachtwanderung 2019

Dunkel war's, der Mond schien helle..

Als der HVS seine Nachtwanderung durchführte. Der Mond ließ sich allerdings nur manchmal durch die dichte Wolkendecke sehen, dafür gab es einen schönen Regenschauer. Schaurig ging's also zu, als sich die Hundeführer mit ihren Vierbeinern auf machten, um die Nußlocher Wiesen bei Nacht zu erkunden.

Auf dem Weg traf man auch auf so manche traurig-schaurige Gestalt.  Was bisher weitestgehend unbekannt war: in Nußlochs Umgebung spukt es an allen Ecken und Enden. Und das konnten die Hund/Mensch-Teams hautnah erleben. An verschiedenen Stellen begegnete man Gespenstern, Skeletten und sonstigen schrecklichen Gestalten. Durch unheimliche Geräusche wurden Mut und Charakterfestigkeit von Hund und Mensch getestet. Endlich am Ziel angekommen, wurden die Zweibeiner mit Frikadellenbrötchen, Feuerwürsten und Kürbissuppe sowie Glühwein und anderen Getränken belohnt und die Vierbeiner durften sich auf dem Trainingsplatz nach Herzenslust austoben.

Offensichtlich hat sich unter den Mitgliedern und deren Freunden herumgesprochen, wo in Nußloch bei Nacht etwas los ist, denn es kamen noch mehr Teilnehmer als beim letzten Mal! Danke, dass so viele gekommen sind!

Die guten Geister des HSV haben wieder einmal hervorragende Arbeit bei der Organisation und Durchführung geleistet. Dafür gebührt ihnen  Dank und großes Lob! Wir freuen uns alle schon auf das nächste Mal!